Bachelorarbeit pflege


24.12.2020 17:12
Abschlussarbeiten Pflege zhaw digitalcollection
als,Referenzpunkt" fUr die wissenschaftliche Entwicklung der Pflege in Deutschland (Moses, 2015). DarUber hinaus stellt der Bachelorstudiengang in der Pflege ei nen ersten wichtigen Baustein fUr die Qualifizierung von wissenschaftlichem Nach wuchs dar. Diese werden im letz ten Unterkapitel (4.3.) naher erlautert. Um die Aufwertung des Berufes (im Sinne der Gleichwer tigkeit mit dem Arztberuf um die Klarheit in der Arbeitsteilung mit der Medizin. Die klinische Phase, stellt die dritte Phase dar. Durch die eben genannten Entwicklungen (demografischer Wandel, etc.) sowie durch gesundheitspoli tische Entwicklungen und versorgungsstrukturelle und okonomische Veranderungen, haben sich die beruflichen Anforderungen an den Pflegeberuf und an die Qualifikatio- nen erheblich gewandelt (Kalble, 2017; zitiert nach SlotaIa, 2011; Krampe, 2014). Mit der beginnenden Akademisierung der Pflege, hat die Debatte um die Professionali sierung der Pflegeberufe deutlich zugenommen. Weitere Literatur wurde mittels Durchsicht der Literaturverzeichnisse gefundener Publikationen gewonnen.

DarUber hinaus ist ein weiteres Ziel der primarqualifizierenden akademischen Pflegeausbildung, die Pflege als eigene Profes sion zu starken. Die Denkschrift der Robert Bosch Stiftung hat allerdings auch Kritik erfahren mUssen, da die Beschrankung des Studiums allein fUr Lehr- und Leitungskraf te ist. Das Ziel der primarqualifi zierenden Pflegeausbildung soli es sein, den Transfer des pflegewissenschaftlichen Wissens in die Pflegepraxis zu Ubertragen. Dateiformat auf PDF ndern, hufig gestellte Fragen. DarUber hinaus werden die Krankheitsverlaufe der im Durchschnitt immer alter werdenden Menschen zunehmend komplexer. Zudem fand eine Handsuche im Fach bereich Gesundheitswissenschaften der Universitat Bielefeld statt. T sich eine Diskussion (Kapitel 10) Uber die Ergebnisse sowie ein Fazit (Kapitel 11 in dem die wichtigsten Ergebnisse resUmiert werden,.

Dies soli durch die wissenschaftliche Fundierung sowie durch die fallbezogene Planung und Evaluierung des pflegerischen Handelns erreicht werden (Bollinger, Gerlach und Gre we, 2006). Zum Stand der Professionalisierung lass! Dies fUhrt mich schlieP. Die letzten Ziele stellen die gesundheitspolitischen Ziele dar. Um dir zu zeigen, wie ein fertiges PDF einer Bachelorarbeit aussieht, haben wir dir in diesem Artikel Beispiele zusammengetragen. 70 Milliarden Internetquellen 69 Millionen Publikationen. Jahrhunderts zurUck datiert werden kann, wird die Pflegearbeit zuneh mend differenziert sowie hierarchisch nach AusbildungsabschiUssen organisiert (Se wtz, 2006; zitiert nach Bartholomeyczik., 1997). Die zweite Phase, welche auch als akademische Phase bezeichnet werden kann, wird durch die EinfUhrung von pfle gebezogenen Studiengangen an Hochschulen gekennzeichnet. Lm ersten Modell, welches das Anerkennungsmodell ist, wird die Pflegeausbildung vorausgesetzt.

Anschlie.end wird die Entwicklung der Akademisierung dargelegt (Unterkapitel.2.). Mit der Professionalisierung werden verschiedenste Ziele diskutiert und analysiert. Somit wird fUr grundstandige primarqualifizierende Pflegestudiengange pladiert. In Bezug auf die weitere Professionalisierung in der Pflege t Zegelin (2005) ganz klar, dass sich im direkten Patientenkontakt zeigen wird, ob die Professionalisie rung der beruflichen Pflege weiter voranschreitet sowie tragfahig ist. In dieser Arbeit zeigt sich deutlich, dass akademisierte Pflegekrafte einen er heblichen Kompetenzzugewinn erwerben und dass dieser zu einer Verbesserung in der Patientenversorgung beitragen kann. Bezug nehmend auf die Professionalisierung der Pflege, werden von Sewtz (2006; zitiert nach Bartholomeyczik, Gopel und MUhlum, 1997) vier Entwicklungspha sen diskutiert, die den Professionalisierungsprozess deutlich werden lassen. Tatigkeitsfelder von akademisierten Pflegekraften in der Praxis. FrUhere Versuche Studienmoglichkeiten fUr Pflegende zu etablieren, sind an Widerstanden der eigenen Berufsgruppe sowie an Finanzierungs moglichkeiten gescheitert (Friesacher, 2014). Die Deutsche Gesellschaft fUr Pflegewissenschaft (2014) betont in einer Stellungnahme die Wichtigkeit eines Bachelorstudiengangs in der Pfle ge, da der Abschluss zu einem fachlich fundierten, reflektierten und wissenschaftlichen Arbeiten in der Praxis qualifiziert.

Stand 2013 (Hundt van Hovel 2015,.24) Es gibt unterschiedliche Formen eines dualen studiengangs in der Pflege. So haben sich beispielsweise immer mehr pflegebezogene Studien gange herauskristallisiert. Seit 2004 besteht nun die Moglichkeit, sich mit einem dualen Studiengang fUr die Pflegepraxis zu qualifizieren. Hierdurch wird schnell deutlich, dass die Akademisierung der Pflege einen hohen Stellenwert in der Entwicklung der Professionalisierung in der Pfle ge hat. Lm Jahr 2013 ist in beiden Gesetzen eine Modellklausel (4 Abs. Des Weiteren kann durch die Akademisierung der wissenschaftli che Nachwuchs gefordert werden. Danke :-) Deine Abstimmung wurde gespeichert :-) Abstimmung in Arbeit. Das PDF-Format eignet sich am besten fr die.

Eine weitere HUrde stellt die abgeschlossene Pfle geausbildung als Zugangsvoraussetzung fUr aile Studiengange dar. Die ausbildungsintegrierenden Studiengange gehoren zu den dualen Studiengangen in der Pflege, die in Kapitel 5 dargestellt werden. Ziel dieses Studiums ist es, die erworbenen Kompetenzen sowie das erlernte Wissen zu vertiefen (Boggemann., 2012). Professionalisierung in der Pflege, mit der beginnenden Akademisierung der Pflege, hat die Debatte um die Professionali sierung der Pflegeberufe deutlich zugenommen. Lm Mittelpunkt steht hierbei die neu eingefUhrte Pflegewissenschaft. Diese Ziele werden im Unterkapitel.1. Nach einem Jahr starteten fUnf weitere Bundeslander (Baden-WUrttemberg, Bremen, Hessen, Nordrhein Westfalen und Rheinland-Pfalz) mit weiteren pflegeorientierten Studiengangen (Schrock, 1998). Beschrieben worden ist, stehen im Vordergrund der Argu mente fUr eine wissenschaftliche Fundierung der Pflege und damit auch fUr die Not wendigkeit der Akademisierung in Deutschland, die demografischen und epidemiologi schen Veranderungen (Schrock, 1998).

Klicke in der Programmleiste auf Datei. Berufsbegleitende Ba chelorstudiengange im Bereich der Pflege, werden in dieser Arbeit ausgeschlossen. Eingeschlossen werden Publikationen aus den Jahren 1993 bis heute in deutscher Sprache. Ziele der Professionalisierung lm Kontext des demografischen Wandels, der Zunahme von chronischen Krankheiten sowie steigender Pflegebedurftigkeit, gewinnt die bedarfsgerechte und professionelle pflegerische Versorgung zunehmend an Bedeutung (Kalble, 2017). Diese Aussage wird von Cassier-Woidasky (2012) nochmal untermauert:,So ist die Pflegeakademisierung eine zwar notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung fUr professionelle Pflege" (S.180). Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die unterschiedlichsten Aufgaben von akademisierten Pflegekraften in der Praxis heraus zu filtern sowie aufzuzeigen. Allein in den Jahren 19, weisen siebzehn Pflegefachzeitschriften bereits in der Oberschrift einen Bezug zu den Begriffen,Professionalisierung,Profession,professionell" auf (Gerlach, 2013). Der duale Studiengang Pflege. DarUber hinaus wird dargestellt, inwiefern in der Versor gung von Patienten durch den Einsatz von akademisch ausgebildeten Pflegekraften, eine Verbesserung erreicht werden kann. Dies ist auf den technischen und medizinischen Fortschritt zurUck zu fUhren.

GrUnde fUr die Akademisierung.2. In diesem Modell werden in der Regel drei Hochschulsemester absolviert. Die Akademisierung der Pflege in Deutschland Die Akademisierung in der Pflege ist ein Thema, welches in den vergangenen Jahren zunehmend an Relevanz gewonnen hat. Du hast schon abgestimmt. Die gefundenen Ergebnisse die sich in 5 Studien, 14 Fachartikeln, 6 Monografien, 9 Fachbuchern, 3 Dissertationen und 10 lnternetbeitragen finden lassen, solien im Hin blick auf die Fragestellung analysiert und vorgestellt werden. Die Ergebnisse las sen sich in verschiedensten Studien, Monografien, Fachartikeln sowie FachbUchern finden. DarUber hinaus gibt es zurzeit mehr als 50 pflegebe zogene Studiengange. FUr eine Professionalisierung reich! Nach der Pflegeausbildung, die auch weiter zurUck liegen kann, wird ein verkUrztes Studium durch Anerkennung von bis zu 50 der Aus bildungszeit angeschlossen.

Diese Ausbildungs angebote sollen der Weiterentwicklung der Pflege dienen (Hundt van Hovell, 2015). Sewtz (2006) verweist darauf, dass die neueste Phase bis heute noch anhalt. Der DBR (2006) gibt an, dass durch eine berufs- und hochschuli sche Bildung der Weg in die Wissensgesellschaft gewiesen wird und die Akademisie rung in der Pflege die europaischen Dimensionen starkt. Lmmer mehr grundstandige Pflegestudien gange 4 etablieren sich an deutschen Hochschulen. In dieser Phase erfahren klinische Pflegemethoden akademische Aufwertung. Die nach folgende Abbildung zeigt, wie viele duale studiengange in der Pflege etabliert sind. Die erste Phase stellt die Dienstleistungsphase dar. Gewichtsmanagement unter Antipsychotika ; Bauknecht, Claudia ; Ryf Michle, Cline 2020.

Herausforderungen von akademisierten Pflegekraften in der Praxis. In diesem Kapitel werden die GrUnde und Empfehlungen zum Beispiel vom Wissen schaftsrat zur Akademisierung in Deutschland erlautert (Unterkapitel.1.). Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, aus dem aktuellen Wissensstand heraus, die un terschiedlichsten Aufgaben von akademisierten Pflegekraften in der Praxis heraus zu filtern sowie zu untersuchen. In Kapitel 9 setzte ich mich damit auseinander, ob durch akademisierte Pflege krafte eine Verbesserung in der Patientenversorgung erreicht werden kann. Kalble (2017) weist darauf hin, dass Professionen,wandelbare Phanomene" sind, die sich unter bestimmten gesell- schaftlichen Bedingungen und in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren bil den und entwickeln.

Neue neuigkeiten