Bachelorarbeit medien und kommunikation


30.12.2020 03:17
Bachelorarbeit Medien Kommunikation acadoo
wurde 2012 unter dem gleichen Titel als Monographie beim ibidem-Verlag verffentlicht.). Eine quantitative Inhaltsanalyse des Print- und Online-Nachrichtenangebots der Heilbronner Stimme. Fachmedienarbeit als besondere Herausforderung der Unternehmenskommunikation.   Die Medienarbeit der Europischen Zentralbank.  Die Bedeutung von Sport-Testimonials in der Zeitschriftenwerbung.  Medienberichterstattung im Krisenfall: Eine Inhaltsanalyse der Printberichterstattung ber das Unglck der Loveparade 2010.  Die Zukunft der Tageszeitung - welche Erwartungen haben Studenten an eine Tageszeitung?   Qualitt im Journalismus am Beispiel der Berichterstattung ber den Amoklauf von Winnenden.

Abstract als PDF Beeinflussung individuellen Reiseverhaltens durch Urlaubsfotos und themenbezogene Posts von Freunden in Sozialen Medien.  Musikfernsehen und Charts - MTV und Viva als Agenda-Setter.  Vernderung kommunizieren: Media Relations im Rahmen von Fusionen und bernahmen.  Enterprise Social Networks: Nutzungssituationen und -motivationen von Mitarbeitern - Eine Analyse aus Anwenderperspektive. . Werte und ihre Bedeutung fr die interne Kommunikation.  Strategien der Zielgruppenansprache in Mitarbeiterzeitschriften. Story of my life - Qualtitative Befragung zum Fanerlebnis bei Boygroups am Beispiel von One Direction berlebt die Zeitung?  Mglichkeiten und Grenzen der Werbung fr Best Ager - eine Analyse zur geeigneten Werbemittelgestaltung fr ltere Zielgruppen. Mller, Markus: Stimmen der Anderen - Presseschauen als Wegbereiter einer europischen ffentlichkeit?

Ein Experiment zum Erregungstransfer von Donald Trump auf das Image der USA und der Amerikaner.  Moderne ffentlichkeitsarbeit fr South Australia, dargestellt an einer Cross-Media-PR-Konzeption.  Information und Motivation: Was die interne Kommunikation von der Hirn- und Lernforschung lernen kann.   Interne Kommunikation in der Verwaltung - Erfolgsfaktor oder Luxus? Eine Untersuchung aus Nutzer- und Sendersicht.   Tageszeitungen im Internet: Konzept und Redaktionsorganisation.  Verstndlichkeit von Nachrichten in Hrfunk und Fernsehen.

  Generation 50 plus im Internet.    Der Wert der internen Kommunikation fr ein Exzellenzprogramm. . Negativismus in der Berichterstattung von Fernsehnachrichten.  Zwitschern oder nicht zwitschern - eine quantitative Inhaltsanalyse der Social-Media-Kanle der deutschen Lebensmittelmarken Ritter Sport und Milk zur Feststellung der Nutzung und Eignung von Twitter und Facebook in der externen Unternehmenskommunikation. Abstract als PDF   Strategischer Einsatz von Event-PR im Rahmen der Kundenkommunikation technologiegeprgter Unternehmen. Universitt Hohenheim, 2012 (E).   Die Bedeutung von Kultursponsoring fr die Unternehmensreputation.

Duale Hochschule Baden-Wrttemberg, Ravensburg, 2009.  Kommunikationskampagnen fr Senioren - Literaturbestandsaufnahme und vergleichende Analyse von Beispielkampagnen.  Evaluation von PR-Manahmen im Rahmen des operativen Kommunikations-Controlling.   Redaktionelle Manahmen zur Leseransprache in Publikumszeitschriften - eine empirische Untersuchung der Zielgruppe Eltern am Beispiel der Zeitschriften "Eltern" und "Nido". Eine Untersuchung am Beispiel der arabischen Revolution. Abstract als PDF Informelle Brgerbeteiligung und Brgerentscheide bei strittigen Infrastrukturprojekten. Ich habe es aus zuverlssiger Quelle: Der Einfluss der Glaubwrdigkeit von Quellen auf Fake News auf Twitter. Ein empirischer Vergleich mehrerer Unternehmen der Automobilbranche.   Die Berichterstattung zum Fall Natascha Kampusch in ausgewhlten deutschen und sterreichischen Tageszeitungen.

 Professionalisierung von Regierungs-PR. Abstract als PDF  Die Bewertung der Arbeit von Abgeordneten, anhand des Beispiels des MEP-Rankings.  Social Media-Strategien des Hrfunks: Wie nutzen Radioanstalten Facebook, Twitter Co? "Fernsehen als Werteflsterer?" Eine Onlinebefragung zu Fernsehnutzung und Wertvorstellungen verschiedener Generationen.  Erlebniswertorientierte Markenfhrung im Konsumgterbereich: Eine empirische Studie unter besonderer Bercksichtigung der Kommunikationspolitik. Eine empirische Untersuchung am Beispiel der audi.   Durch Themenmanagement zur Reputation: Eine Analyse am Beispiel der European Space Agency (ESA).  Wie lassen sich Entscheidungstrger von innovativen Technologien begeistern? (Die Arbeit wurde 2012 unter dem gleichen Titel als Monographie beim Halem-Verlag verffentlicht.). Digitale Mglichkeiten - Erklrungsfaktoren - Instrumente.

Eine Fallanalyse am Beispiel der Robert Bosch GmbH.   Wahlpflicht: Argumente und internationale Erfahrungen.  Der Kommunikationspartner im Blick: Eine Analyse des Stakeholder-Ansatzes in der PR-Forschung. Warum sich das digitale Radio bislang nicht in Deutschland etablieren konnte.   Product Placement in Spielfilmen. Universitt Hohenheim, 2011 (Zweitgutachter). Die Anziehungskraft von Twitch - Eine Typologie der Zahlungsbereitschaft Communicate the Change: Entwicklung eines Kommunikationskonzepts zur Verankerung einer bereichsspezifischen Mission der unternehmensname "We don't like you" - Eine Typologie der Kommunikationsstrategien politischer Oppositionsparteien in Deutschland Let me entertain you - Perspektiven.   Wie NGOs im Social Web kommunizieren und wie ihre Angebote genutzt werden - Eine empirische Analyse bestehender Strategien und Nutzerbedrfnisse.  Wertekommunikation multinationaler Unternehmen: Besonderheiten und Herausforderungen am Beispiel der Celesio.  Auslandsberichterstattung.0 - Wie neue Medien deutsche TV-Nachrichten prgen.

Neue neuigkeiten