Aufbau einer textinterpretation


03.01.2021 09:32
Wie schreibe ich eine Interpretation eines Textauszuges?
ist im Hauptteil der abschlieende Part. Quelle: Unsplash Auch immer empfehlenswert ist die Arbeit mit bunten Klebzetteln. Die Textinterpretation erobert die Literaturdebatte Bearbeiten Quelltext bearbeiten Die ursprngliche Poesiekritik war poetologisch ausgerichtet: Sie suchte nach sprachlichen Meisterleistungen, die sich an poetischen Regeln orientierten. Ferner werden die Zeit und der Ort der Handlung als auch der Entstehungsgeschichte des Textes in den geschichtlichen Hintergrund gesetzt. So kannst Du Dir Lesezeichen ins Buch kleben, um bestimmte Stellen schnell wieder zu finden und bei Bedarf daraus zitieren zu knnen.

Im Hauptteil geht es um die inhaltlichen, formalen, biografischen und historischen Aspekte des Textes. In den USA fand die marxistische Lektreweise ber die Cultural Studies auch Eingang in die Literaturwissenschaft. Ihre Alltagspraxis fand und findet sie primr in der Schriftauslegung im Gottesdienst. Damit werden sie nicht unbedingt politisch brisant: Man diskutiert ja lediglich ber die Bedeutung fiktionaler Texte. Interpretationen sind oft gestellte Hausaufgaben oder Klausuraufgaben. Hans Lsener: Zwischen Wort und Wort. Wichtige Ereignisse oder allgemeine Tatsachen knnen herangezogen werden, um den Bezug von Text auf Gegenwart herzustellen. Schlsselromane beherrschten zuvor das Terrain, nun wurde dagegen nach tieferen, wahreren Bedeutungen gefragt.

Wer sind die Hauptpersonen? Personen/Figurengestaltung: Wie werden die Figuren des Werks beschrieben? Jahrhunderts Teil des poetologischen Gattungsspektrums wurde, griff die Textinterpretation von hier aus auf die Diskussion poetischer Texte aus jener Texte, die im Lauf der nchsten Jahrzehnte zu den literarischen avancieren. Argumentation analysieren: Der Autor stellt die Frage nach./ umreit/ interpretiert. Und das gilt umso mehr, als es sich um eine Aufsatzform handelt, bei der es Primrliteratur, also einen Ausgangstext gibt. Manche Schler*innen arbeiten dabei gerne mit einer Mindmap, um sich einen ersten berblick zu verschaffen. Am Ende meiner Ausfhrungen komme ich zu dem Schluss, dass der Autor eine eher restriktive/ polarisierende / strikte/ liberale/ gemigte Haltung zu dem Thema. Bei einer Textinterpretation, die im wissenschaftlichen Rahmen (z. .

Besonders in den 60er und 70er Jahren wurden im Zuge der Hochschulreformen und der linksgerichteten Studentenbewegung marxistische Lektren in der Literaturwissenschaft bevorzugt. 1670 in aller Regel nicht interpretiert. Andeutung einer ersten Hypothese. Beispiel: "Mit seinem Drama 'Maria Stuart' will Schiller uns aufzeigen, dass man im Geiste frei sein kann, selbst wenn man krperlich gefangen ist, und umgekehrt." Diese Aussage (oder was auch immer Deine These sein mag) belegst Du anschlieend im dritten Abschnitt Deines. Gedichtinterpretation wird zuerst die erste, dann die zweite, dann die dritte Strophe usw. Axel Spree: Artikel Interpretation.

Dies ist ein wichtiger Grund, warum die Interpretation fiktionaler Werke mit der zweiten Hlfte des. Ortswechsel, wechselnde Erzhlperspektive usw.) Erzhlperspektive: auktorial, personal, neutral, Ich-Erzhlung? Gehe ganz kurz auf folgende Fragen ein: Was sind die Hauptthemen des Textes? Was muss beachtet werden und welche besonderen Dinge mssen unbedingt eingehalten werden? Einleitung : Interpretation von Kurzgeschichten, die Interpretation wird mit wichtigen Angaben zur Kurzgeschichte eingeleitet: Autor/in, titel, textart / Textgattung (Zeit). Im zweiten Abschnitt fhrt der Autor fort mit der Schilderung der. Und dabei gilt es, ganz unterschiedliche Vorgaben und Konventionen zu beachten. Gibt es eine Art Appell oder "Moral von der Geschicht die man daraus mitnehmen soll (kleiner Tipp: Meistens lautet die Antwort darauf Ja ) Kommt einem das Thema irgendwie bekannt vor? Benjamin, lehrkraft fr Deutsch. Meine anfangs aufgestellt Deutungshypothese hat sich (nicht) besttigt, denn.

Dabei kann entweder ein ganzes Werk analysiert werden, oder es wird nur exemplarisch ein Ausschnitt, also eine Textpassage herangezogen. Jahrhunderts und ihre Hermeneutik ist tief in den Historismus eingebettet. Als nchster Punkt wre die Untersuchung von sprachlichen Mitteln zu beachten: Rhetorische Mittel werden immer nur auf ihre Funktion hin untersucht. Der Kommentar entfaltet den Text, schafft Diskussionsmglichkeiten, wagt angreifbare Auslegungen. Rhetorische Mittel / sprachliche Aufflligkeiten: Die Ausdrucksweise / Argumentation des Autors ist insgesamt sehr sachlich/ emotional/ aufgeregt etc. Was ist eine Interpretation?

In neuerer Zeit fand sie vor allem im Poststrukturalismus und in der Dekonstruktion eine Art Generalberholung. Abschlieend ist daher anzunehmen, dass der Autor. Auffllig ist, dass er ignoriert/ betont/ hervorhebt/ kaum erwhnt/ untermauert, dass. Abschlieend fasst er zusammen, dass./ schlussfolgert er, dass./ betont. Gibt es noch offene Fragen? Welche Details beschreibt er und warum? Welche Entwicklung machen sie im Laufe der Geschichte durch? Damit wurde auch die Stellung des Autors im literarischen Diskurs immer wichtiger und steigerte sich bis zum Genie kult um einen Goethe oder Schiller. Analysiert und gedeutet werden Form, Inhalt und sprachliche Mittel, wobei auch die geschichtliche Einbettung sowie autobiografische Merkmale des Autors/der Autorin miteinbezogen werden knnen.

Neue neuigkeiten